Zum Inhalt springen

BIOFACH-Messe in Nürnberg

ENTDECKEN SIE DIE BUNTE VIELFALT DER BIO-WELT!

Josef Pölz Alztaler Fruchtsäfte GmbH: Halle 7 /  7-727

Der Biohandel trifft sich zur Bio-Messe regelmäßig

im Messezentrum Nürnberg. Wir sind dabei.

 

Tauchen Sie mit allen Sinnen in die Atmosphäre der BIOFACH ein, treffen Sie auf der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel heimische wie internationale Branchenakteure und lassen Sie sich inspirieren von den neuesten Innovationen und Trends.

Bio ist mehr als ein Siegel oder eine Zertifizierung: Bio steht für Qualität und Überzeugung – für den verantwortungsbewussten Umgang mit den Ressourcen der Natur. Die BIOFACH ist der Ort, an dem Menschen ihre Leidenschaft für Bio-Lebensmittel und den Bio-Markt teilen, sich kennenlernen und austauschen - und das schon seit 1990.

Die perfekte Gelegenheit für Fachbesucher den Bio-Produzenten vor Ort zu begegnen und sich von den neuesten internationalen Branchentrends inspirieren zu lassen. Treten auch Sie ein in eine Welt der Bio-Produkte und des Geschmacks – into organic.

Gute Gründe für einen Besuch der BIOFACH:

* Treffen Sie interessante Menschen und entdecken Sie neue Märkte
* Diskutieren Sie Trends und Entwicklungen der Bio-Branche im BIOFACH Kongress
* Lassen Sie sich überraschen – mit allen fünf Sinnen
* Werfen Sie einen Blick in die Zukunft der Branche
* Gestalten Sie die aktuelle und künftige Branchenpolitik mit

 

Auf der BIOFACH herrscht eine ganz besondere Atmosphäre: Sie ist wichtiger Geschäftstermin und emotionaler Branchenevent in einem und dient sowohl als Treffpunkt als auch zur Positionierung. Das Angebotsspektrum der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel lässt keine Wünsche offen und ein hochwertiger Kongress rundet das Messekonzept ab.

Doch überzeugen Sie sich selbst!                                  

 

 

Treffpunkt der Bio-Branche

Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel ist in Kombination mit der VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, wichtiger Geschäftstermin und emotionaler Branchenevent in einem und dient sowohl als Treffpunkt als auch zur Positionierung. Nicht umsonst gilt das Messe-Duo als jährliche Plattform für:

  • Netzwerk: Nirgendwo sonst treffen Kunden, Lieferanten und alle Partner sowie potentielle Neukunden in ihrer Gesamtheit und auf persönlicher Ebene in vergleichbarer Weise aufeinander.
  • Markt: Hier treffen sich Angebot und Nachfrage. Hersteller stellen sich und ihre Produkte vor und beobachten und analysieren damit einerseits den Markt und positionieren sich andererseits gegenüber dem Wettbewerb.
  • PR: Die Messe dient der Imagebildung von Herstellern und Händlern sowie aller beteiligten Branchenakteure. Mit über 1.000 Medienvertretern aus rund 40 Ländern sowie umfassender medialer Berichterstattung bietet die BIOFACH eine starke Plattform für PR.
  • Wissen: Der BIOFACH Kongress informiert umfassend über die weltweite Bio-Branche. 2019 nahmen rund 9.500 Teilnehmer an 139 Einzelveranstaltungen teil. Der VIVANESS Kongress informiert über aktuelle Entwicklungen in der Naturkosmetik-Branche.
  • Politik: Die BIOFACH versammelt jährlich Vertreter aus Politik, Verbänden, NGOs, VIPs und andere Meinungsbildner bzw. Persönlichkeiten des öffentlichen Interesses. Hier diskutieren Branchenakteure Zukunftsfragen des Marktes und gestalten gemeinsam die aktuelle und künftige Branchenpolitik.

 

 

Die Geschichte und weitere Fakten zur BIOFACH

Im Jahr 2019 schreibt die BIOFACH ihr 30. Messejahr und blickt dabei auf eine grandiose Erfolgsgeschichte zurück. Mit 197 Ausstellern begann 1990 alles in der Stadthalle Ludwigshafen. Rund 2.500 Besucher kamen zur ersten BIOFACH. Sie trug damals noch den Zusatz „Europäische Fachmesse für Naturkost und Naturwaren“. Gegründet wurde diese von Hagen Sunder, Hubert Rottner und Jürgen Ries. 1999 wurde die Messe erstmalig in Nürnberg veranstaltet und konnte bereits 1.276 Aussteller mit über 15.384 Besuchern zusammenbringen. 2001 entschlossen die Gründer sich, die BIOFACH in die Hände der NürnbergMesse als Veranstalter zu geben. Die Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel, BIOFACH, entwickelt sich seither weiterhin prächtig und hat sich fest in der internationalen Messelandschaft etabliert.

2007 gliederte sich der Naturkosmetikbereich aus der Messe heraus und wird seitdem parallel zur BIOFACH als VIVANESS, Internationale Fachmesse für Naturkosmetik, durchgeführt.